Diese Woche im Kino Scala

Donnerstag 22.09. bis Mittwoch 28.09.2016

DO 22.09.
18:00 Uhr   TSCHICK
20:15 Uhr   BAD MOMS
FR 23.09.
18:00 Uhr   TSCHICK
20:15 Uhr   BAD MOMS
SA 24.09.
13:20 Uhr   PETS in 3D
15:40 Uhr   ICE AGE: COLLISION COURSE in 3D
18:00 Uhr   TSCHICK
20:15 Uhr   BAD MOMS
SO 25.09.
10:00 Uhr   ME BEFORE YOU
13:00 Uhr   PETS in 3D
15:15 Uhr   ICE AGE: COLLISION COURSE in 3D
17:25 Uhr   THE LIGHT BETWEEN OCEANS
20:15 Uhr   BAD MOMS
MO 26.09.
17:25 Uhr   THE LIGHT BETWEEN OCEANS
20:15 Uhr   BAD MOMS
DI 27.09.
18:00 Uhr   TSCHICK
Reservation
20:15 Uhr   BAD MOMS
Reservation
MI 28.09.
18:00 Uhr   TSCHICK
Reservation
20:15 Uhr   BAD MOMS
Reservation

Trailer & Infos

Bad Moms


Perfekt war gestern: In der neuen Komödie der HANGOVER-Macher lässt sich Mila Kunis als gestresste Mama nichts mehr gefallen! Amy Mitchell (Mila Kunis) steckt mittendrin im Alltagswahnsinn. Die attraktive 32-Jährige strampelt sich ganz schön ab, um Kids und Karriere unter einen Hut zu bringen. Als sie herausfindet, dass sie von ihrem Mann Mike (David Walton) auch noch betrogen wird, ist Schluss mit Nettigkeit und Perfektion. Ab sofort pfeift Amy auf alle Regeln, setzt den untreuen Gatten kurzerhand vor die Tür und lässt es mit ihren neuen Freundinnen, der braven Kiki (Kristen Bell) und der frivolen Carla (Kathryn Hahn), so richtig krachen: Supermom war gestern – jetzt regieren die Bad Moms! So viel unverschämte Freizügigkeit ruft umgehend Gwendolyn James (Christina Applegate) auf den Plan. Die spießige Übermutter der Schule hält nämlich gar nichts von Spaßkultur und setzt ein böses Intrigenspiel in Gang, was Amy nur noch mehr in Fahrt bringt: Ring frei für den „Battle of the Moms“ ...

Ab 16/14 Jahren. USA(2016). Deutsch. 101 min. Regie: Jon Lucas, Scott Moore.  Cast: Mila Kunis, Kristen Bell, Christina Applegate, Kathryn Hahn, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Tschick


Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen... Der beste Sommer von allen eben!

Ab 14/12 Jahren. DE(2016). Deutsch. 94 min. Regie: Fatih Akin.  Cast: Anand Batbileg, Tristan Göbel, Nicole Mercedes Müller, Sammy Scheuritzel, Bella Bading, Max Kluge, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

The Light between Oceans


Der Leuchtturmwärter Tom Sherbourne zieht sich mit seiner Frau Isabel auf eine abgelegene australische Insel zurück, wo beide ihr Eheglück geniessen. Nach schönen Momenten der Zweisamkeit wird Isabel schwanger. Nur kurze Zeit später erleidet sie eine Fehlgeburt, auf die noch weitere Schicksalsschläge folgen. Für das Paar bricht eine Welt zusammen. Die trauernde Isabel entdeckt eines Tages ein an Ufer gespültes Boot mit einem toten Mann und einem schreienden Baby an Bord. Mit dem Wissen, dass es irgendwo eine sorgende Mutter gibt, die ihr Kind vermisst, beschliessen Tom und Isabel, das Kind an sich zu nehmen und es aufzuziehen. Zwischen aufblühendem Familienglück und tragischem Verlust bahnt sich eine verheerende Katastrophe an. Basierend auf dem Bestseller "Das Licht zwischen den Meeren".

Ab 12 Jahren. USA(2016). Deutsch. 132 min. Regie: Derek Cianfrance.  Cast: Michael Fassbender, Alicia Vikander, Rachel Weisz, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Pets


Die ganze Wahrheit über das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner beantwortet der 3D-Animationsfilm PETS (3D). Denn wer hat sich noch nicht die Frage gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag auf der Arbeit oder in der Schule sind?

Der nunmehr fünfte gemeinsame Spielfilm von Illumination Entertainment und Universal Pictures wurde von Chris Meledandri, dem Gründer und Geschäftsführer von Illumination Entertainment und seiner langjährigen Partnerin Janet Healy produziert. Regie führt Chris Renaud (ICH – Einfach unverbesserlich), (ICH –Einfach unverbesserlich 2). Die Co-Regie übernimmt Yarrow Cheney. Das Drehbuch schrieben Brian Lynch sowie Cinco Paul & Ken Daurio.

Ab 4 Jahren. USA(2016). Deutsch. 87min. Regie: Yarrow Cheney, Chris Renaud.  Cast: Louis C.K.Kevin Hart, Eric Stonestreet, Michael Beattie, Bob Bergen, Jenny Slate, Jaime Camil, Chris Renaud, Jim Cummings, Ellie Kemper, Albert Brooks, Steve Coogan, Lake Bell, Sandra Echeverría, Dana Carvey, Kiely Renaud, Hannibal Buress, Jason Marsden, Bobby Moynihan, Mona Marshall, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Ice Age: Kollision voraus!


Scrat stößt bei seiner endlosen Jagd nach der unerreichbaren Nuss in neue Dimensionen vor. Er wird ins Universum katapultiert, wo er versehentlich kosmische Kettenreaktionen auslöst, in deren Folge die Gefahr besteht, dass sich die Ice Age-Welt verändert oder gar zerstört wird. Sid, Manny, Diego und der Rest der Herde verlassen notgedrungen ihre Heimat und begeben sich auf eine Reise voller Spaß und Abenteuer. Dabei durchqueren sie exotische Länder und begegnen einer Vielzahl von neuen schillernden Charakteren.

Ab 6 Jahren. USA(2016). Deutsch. 94min. Regie: Mike Thurmeier / Galen T. Chu.  Cast: John Leguizamo, Queen Latifah, Denis Leary, Chris Wedge, Ray Romano, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Me Before You – Ein ganzes halbes Jahr


New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures präsentieren die Verfilmung des von der Kritik gefeierten Jojo-Moyes-Bestsellers „Ein ganzes halbes Jahr“. Die Hauptrollen übernehmen Emilia Clarke („Game of Thrones“) und Sam Claflin („Die Tribute von Panem“-Serie) unter der Regie von Thea Sharrock, die damit ihr Spielfilmdebüt gibt. Unverhofft kommt oft – das gilt auch und vor allem für die Liebe. Und manchmal entführt sie uns in Richtungen, die wir uns überhaupt nicht vorstellen können … Louisa „Lou“ Clark (Clarke) wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im „Schloss“ des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Claflin), der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist – von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine grosse Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an – übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben… Wie sich Herz und Verstand unter diesen Umständen verwandeln, hätten beide sich niemals träumen lassen. 

Ab 12/10 Jahren. USA(2016). Deutsch. 110min. Regie: Thea Sharrock.  Cast: Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer, Carl Wackan, Matthew John Morley, Lily Travers, Gino Picciano, Alida Pantone, Joanna Lumley, Charles Dance, Jesmond Murray, Stephen Peacocke, Amber Elizabeth, Vanessa Kirby, Brendan Coyle, Hannah Flynn, Matthew Lewis, Alexander Cooper, Sophie Stanton, James Francis Andrews, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Powered by contriaPageSystem