Die fehlende Lunge


Der Film „Die fehlende Lunge“ lebt von der Erzählung meines Schicksals und dem Austausch mit anderen Betroffenen. Ich begegne Menschen, die das gleiche erlebt haben wie ich: Ihre Geschwister sind alle im jungen Alter an Cystischer Fibrose gestorben. Gemeinsam erzählen wir vom Schmerz des Verlustes, von unserem Weg zurück ins Leben, von unseren Geschwistern, wie sie mit der Krankheit gelebt haben und wie sie vom Mangel an Organspenden betroffen waren.Aline Langenegger

(Reduzierter Eintritt: 12.- auf allen Plätzen)

Unter Anwesenheit der Filmemacherin.


Webseite zum Film

 

Störche - Abenteuer im Anflug


Störche bringen die Babys … zumindest war das früher so. Heute sind sie Paketzusteller eines weltweit operierenden Mega-Online-Versands. Storch Junior (Andy Samberg) zeigt in der Versandabteilung die besten Leistungen und hofft bereits auf eine Beförderung, als er aus Versehen die Babymaschine in Gang setzt, was zur Produktion eines völlig unautorisierten, wenn auch entzückenden Mädchens führt. Junior und sein Freund Tulip, der einzige Mensch auf dem Storchenberg, müssen das Säuglingsbündel nun so schnell wie möglich loswerden, damit der Chef nichts mitbekommt. Hektisch bemühen sie sich also, ihr erstes Baby überhaupt zuzustellen – was in einen wilden und aufschlussreichen Trip mündet, der mehr als eine Familienkrise kitten könnte. Und vielleicht finden die Störche dadurch sogar wieder zurück zu der Mission, für die sie schon immer vorherbestimmt waren.

Ab 8/6 Jahren. USA(2016). Deutsch. 87min. Regie: Nicholas Stoller, Doug Sweetland.  Cast: Andy Samberg, Kelsey Grammer, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

SMS für Dich


Clara (Karoline Herfurth) kommt einfach nicht über den Verlust ihrer grossen Liebe Ben hinweg, der vor zwei Jahren bei einem Autounfall gestorben ist. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins Leben zu manövrieren. Stattdessen schreibt Clara voller Wehmut SMS an Bens alte Handynummer ... ohne zu ahnen, dass die Nummer gerade neu vergeben wurde. So landen ihre liebevollen, romantischen Erinnerungen direkt im Display des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke). Verblüfft und zugleich berührt liest dieser die SMSgewordene Sehnsucht und schlittert in seiner Verwirrung bei seiner Freundin Fiona (Friederike Kempter) von einem Fettnapf in den nächsten. Trotzdem: Er muss die mysteriöse Unbekannte unbedingt finden und spannt auch seinen besten Freund David (Frederick Lau) in die Suche ein.

Ab 12 Jahren. DE(2016). Deutsch. 108 min. Regie: Karoline Herfurth.  Cast: Karoline Herfurth, Frederick Lau, Katja Riemann, Friedrich Mücke, Uwe Preuss, Tom Beck, Nora Tschirner, Friederike Kempter, Samuel Finzi, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Jersey Boys - Jazz-Tage Langenthal


Jersey Boys handelt von vier jungen Männern aus einem Armeleuteviertel in New Jersey, die sich zusammentun und bekannt werden als die Sixties-Kult-Pop-Gruppe The Four Seasons. Die Geschichte ihrer Erfahrungen und Erfolge wird begleitet von den Songs, die eine ganze Generation beein usst haben, wie«Big Girls Don‘t Cry», «Walk Like a Man»,«Bye Bye Baby», «Who Loves You» und viele mehr.

Ab 10/14 Jahren. USA(2014). Deutsch. 134min. Regie: Clint Eastwood.  Cast: Steve Schirripa, Patrice Gibbs, Annie O'Donnell, Michael Butler Murray, Erica Piccininni, Michael Patrick McGill, Karen E. Wright, James Madio, Joe Howard, Ashley Leilani, Sean Whalen, Daniel Roman, Steve Monroe, Robin Krieger, Rebecca Rowley, Ivar Brogger, John Griffin, Christopher Walken, Jeremy Ratchford, Rosemary Howard, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB
Jazz-Tage Langenthal

Pets


Die ganze Wahrheit über das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner beantwortet der 3D-Animationsfilm PETS (3D). Denn wer hat sich noch nicht die Frage gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag auf der Arbeit oder in der Schule sind?

Der nunmehr fünfte gemeinsame Spielfilm von Illumination Entertainment und Universal Pictures wurde von Chris Meledandri, dem Gründer und Geschäftsführer von Illumination Entertainment und seiner langjährigen Partnerin Janet Healy produziert. Regie führt Chris Renaud (ICH – Einfach unverbesserlich), (ICH –Einfach unverbesserlich 2). Die Co-Regie übernimmt Yarrow Cheney. Das Drehbuch schrieben Brian Lynch sowie Cinco Paul & Ken Daurio.

Ab 4 Jahren. USA(2016). Deutsch. 87min. Regie: Yarrow Cheney, Chris Renaud.  Cast: Louis C.K.Kevin Hart, Eric Stonestreet, Michael Beattie, Bob Bergen, Jenny Slate, Jaime Camil, Chris Renaud, Jim Cummings, Ellie Kemper, Albert Brooks, Steve Coogan, Lake Bell, Sandra Echeverría, Dana Carvey, Kiely Renaud, Hannibal Buress, Jason Marsden, Bobby Moynihan, Mona Marshall, u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Powered by contriaPageSystem