Belfast

Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy, Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Grosseltern, doch als die gesellschaftspolitischen Spannungen in Belfast eskalieren und es sogar in der sonst so harmonischen Nachbarschaft zu Gewaltausbrüchen kommt, findet seine idyllische Kindheit ein jähes Ende.

Ab 12 Jahren. UK(2021). Deutsch. 98min. Regie: Kenneth Branagh. Cast: Jude Hill, Caitriona Balfe, Lewis McAskie, Judi Dench, Jamie Dornan, Ciarán Hinds u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Der Wolf und der Löwe

Die Musikstudentin Alma lebt auf einer abgelegenen, kanadischen Insel mitten in der Wildnis in einer kleinen Hütte. Sie wuchs dort auf und ist nach dem Tod ihres Großvaters dahin zurückgekehrt. Seit kurzem beherbergt sie den Wolfswelpen Mozart und den jungen Löwen Dreamer. Doch eines Tages werden die beiden jungen Tiere von einem Ranger verschleppt und voneinander getrennt. Alma erträgt den Gedanken nicht, keine Ahnung zu haben, wo die zwei Tiere sind und wie es ihnen geht. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, die beiden ausfindig zu machen. Währenddessen sind der junge Wolf und der kleine Löwe zwar mutterseelenallein, sie suchen aber selbstständig einen Weg nach Hause.

Ab 6 Jahren. Frankreich(2021). Deutsch. 100min. Regie: Gilles de Maistre Cast: Molly Kunz, Graham Greene, Charlie Carrick u.v.a

IMDB

Titane - Chrämerhuus Filmnächte am Montag 

Alexia ist eine geheimnisvolle junge Frau. Sie spricht kaum und wirkt äusserlich kühl, doch in ihrem Innern lauern ungeahnte Abgründe. Einzig Vincent, der nicht über den Verlust seines vermissten Sohnes hinwegkommt, kann zu ihr durchdringen. Die Regisseurin Julia Ducournau gehört nach nur zwei Langspielfilmen bereits zu den aufsehenerregendsten kreativen Köpfen des französischen Filmschaffens. Ihre Werke sind wild, gewagt und von visueller Wucht. «Titane» wurde am Filmfestival von Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Ducournau ist erst die zweite Frau in der Geschichte des Festivals, die den Hauptpreis gewinnt – sie sprengt Grenzen und zeichnet neue Wege vor.

Ab 16 Jahren. Frankreich(2021). Französisch. 108min. Regie: Julia Ducournau. Cast: Vincent Lindon, Agathe Rousselle, Garance Marillier u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

The Batman

Seit zwei Jahren schon durchstreift Bruce Wayne als Batman die dunklen Strassen von Gotham City und versetzt die Kriminellen der Stadt in Angst und Schrecken. Mit Alfred Pennyworth und Lieutenant James Gordon als einzigem Vertrauten inmitten eines korrupten Netzwerks von Beamten und hochrangigen Persönlichkeiten hat sich der einsame Rächer unter seinen Mitbürgern als alleinige Instanz der Vergeltung etabliert. Als ein Killer die Elite Gothams mit einer Reihe sadistischer Anschläge ins Visier nimmt, führt eine Spur kryptischer Hinweise den besten Detektiv der Welt tief in den Untergrund, wo er auf Figuren wie Selina Kyle alias Catwoman, Oswald Cobblepot alias Pinguin, Carmine Falcone und Edward Nashton alias Riddler trifft. Während seine Ermittlungen ihn immer näher ans Ziel führen und das Ausmass der Pläne des Täters deutlich wird, muss Batman neue Beziehungen knüpfen, um den Schuldigen zu entlarven und dem Machtmissbrauch und der Korruption, die Gotham City schon lange plagen, ein Ende zu bereiten.

Ab 12 Jahren. USA(2021). Deutsch. 176min. Regie: Matt Reeves. Cast: Robert Pattinson, Zoë Kravitz, Paul Dano, Barry Keoghan, Amber Sienna, Colin Farrell u.v.a.

Webseite zum Film
IMDB

Wunderschön

Da ist Frauke, die sich „kurz vor der 60“ nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann Wolfi ohne Arbeit nicht weiss, wohin mit sich. Ihre Tochter Julie will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin Leyla, die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin Sonja hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann Milan hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin Vicky keine grosse Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege Franz würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen.

Ab 10 Jahren. Deutschland(2020). Deutsch. 131min. Regie: Karoline Herfurth. Cast: Martina Gedeck, Joachim Krol, Emilia Schüle, Karoline Herfurth u.v.a.

IMDB

Notturno - Chrämerhuus Filmnächte am Montag

Drei Jahre lang hat Gianfranco Rosi in den jeweiligen Grenzgebieten der Länder Syrien, Irak, Kurdistan und Libanon gedreht und Menschen gefilmt, die auf wechselnden Seiten von den Kriegen in der Region betroffen und traumatisiert sind. Sein Interesse gilt dabei immer wieder dem subtilen Zusammenspiel von Alltäglichkeit, Schönheit und Katastrophe.

Ab 16 Jahren. Italien(2020). Arabisch (Untertitel: Deutsch/Französisch). 100min. Regie: Gianfranco Rosi. Dokumentation.

IMDB

Powered by contriaPageSystem