Digitalisierung



Wir haben das Scala mit neuester Digitaltechnik ausgerüstet. Mitte Juni 2012 ging es bereits mit den ersten 3D-Filmen los.

Unsere digitale Projektionsanlage wurde von der renommierten Schweizer Firma Protronic AG geliefert und eingebaut.

Im Saal 1 wurde im Zuge des Umbaus ein Christie-RGB-Laserprojektor eingebaut. Dieser liefert einen grösseren Kontrast- und Farbumfang und hebt damit die Bildqualität auf ein neues Level.  Ausserdem verfügen die Anlagen beider Säle über den 4K-Standard (das Scala war eines der ersten Kinos der Schweiz, das diesen neuen Standard brachte). Damit bietet das “neue” Scala eine viermal so hohe Auflösung wie ein 2K-Kino. Beide Säle sind für 3D HFR eingerichtet. Im "HFR"-Verfahren (High Frame Rate) werden 48 statt 24 Bildern pro Sekunde gezeigt. Vor allem schnelle Kameraschwenks profitieren dadurch, es entsteht generell ein neues und faszinierendes Bilderlebnis. Beide Säle erhielten beim Umbau auch eine neue JBL-Tonanlage sowie eine Lüftung mit Klimatisierung. Damit steht dem Filmgenuss selbst an heissen Tagen nichts im Wege!

Hier findest Du weitere Informationen:

Wikipedia
Digitales Kino
2K-Film
4K Resolution (E)
High Fram Rate (E)

Medienberichte
Heise: Hobbit mit hoher Bildrate
MoviePilot: Film ist tot, lang lebe das Kino
WOZ: Das Kino im Zeitalter des digitalen Dilemmas
Video: Reportage zur 4K Technik (Youtube, 28 Min.)

Powered by contriaPageSystem